Resilienz - Das Immnsystem der Seele

"Resilience" bedeutet aus dem englischen übersetzt so viel wie Elastizität, Widerstandskraft oder Abfederung. Der Begriff der Resilienz  wird in der Psychologie für die Fähigkeit von Menschen benutzt, die in einem gewissen Maße Krisen-resistent sind. Trotz denkbar schlechter Bedingungen  und hoher Risikofaktoren wie schwierigen sozialen Bedingungen, ernsthaften Erkrankungen oder  traumatischen Erlebnissen bleiben diese Menschen seelisch gesund.

Die Forschung in diesem Bereich hat gezeigt, dass folgende Faktoren Grundlage für Resilienz sind:

  • stabile soziale Beziehungen
  • Optimismus
  • Flexibilität
  • die Fähigkeit realistische Ziel zu entwickeln
  • Handlungsfähigkeit
  • stabiles Selbstwertgefühl
  • Selbstakzeptanz
  • die Dinge in einem größeren Kontext betrachten zu können
  • Selbstfürsorge
  • ein aktives Werte- und Glaubenssystem

Prüfen Sie, in welchen Bereichen Sie bereits gut aufgestellt sind, um Krisen erfolgreich meisten zu können:

  • Haben sie ausreichende Beziehungen, die ihnen Energie liefern und nicht nur Energie rauben?
  • Können Sie Ihre Ziele konkret definieren und wissen um die Zwischenschritte, die bis zum Ziel gegangen werden müssen?
  • Können Sie vielen kleinen erfreulichen Dinge sehen, die Ihnen jeden Tag begegnen?
  • Sind sie beweglich und flexibel und können auch mal eine Änderung Ihrer Pläne verkraften?
  • Kennen Sie Ihre vielfältigen Möglichkeiten, Lösungen für Ihre Probleme zu finden?
  • Wissen Sie um die Strategen, die Ihnen schon einmal geholfen haben, eine kritische Situation zu meistern?

Schauen Sie genau hin und prüfen Sie für sich selber, wo sie schon gut aufgestellt sind und wo es für sie noch Dinge zu tun gibt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Links

 

 

........................................................

Katharinenstr. 48

49078 Osnabrück

Tel.: 0541/3354561

info(a)impuls-gutzeit.de