Lesen in der Akasha Chronik


Alles um uns herum besteht aus verdichteter Energie, die Materie aber auch unsere Gedanken und Gefühle. Alles ist im inneren Kern Schwingung. Oftmals können wir diese Schwingungen wahrnehmen. Wir spüren zum Beispiel, dass in einem Raum "dicke Luft " herrscht, dass mein Gegenüber heute nicht gut drauf ist. Die unterschiedlichen Schwingungen korrespondieren miteinander und bilden ein riesige Feld, in dem alles abgespreichert ist. In diesem Feld, der Akasha Chronik existiert wede rZeit noch Raum.

Ähnlich wie in einem riesigen Computersystem ist hier in dieser Chronik alles Geschehene, Erlebte und Gedachte gespeichert und wir können diese Informaationen abrufen. So als sei es eine riesige Bibliothek, in der es für jeden Menschen ein Buch gibt. Hat man es gelernt, kann man hingehen und in den einzelnen Büchern lesen, wenn die betreffende Person die Erlaubnis dazu gibt.

Die Akasha Chronik kann helfen, Ursachen von körperlichen Schmerzen aufzudecken, genauso wie Gründe für immer wieder auftretende Situationen, Ängste, Blockaden, Verhaltens- und Glaubensmuster. Mit ihrer Hilfe können diese Prozesse ins Bewusstsein geholt werden, um sie dann zu transformieren und zu heilen.

Ratsuchende können Fragen an die Akasha Chronik stellen, die liebevoll beantwortet werden und niemals den Fragenden überfordern.

 

Eine Sitzung dauert ungefähr eine Stunde und kostet 120 EUR.

Es ist möglich sich in meiner Praxis zu treffen oder über Zoom in Kontakt zu treten.